Aktuelles & Termine

FFA Drehbuchförderung für "Winternähe" von Elisabeth Bartel

Adaption des gleichnamigen Romans von Mirna Funk (erschienen 2015 im S.Fischer Verlag).

Auszeichnung für Giulio Ricciarelli

Giulio Ricciarelli wird vom Bundesverband Regie mit dem Metropolis Filmpreis 2015 für den besten Nachwuchsregisseur ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

„Im Labyrinth des Schweigens“ ist der deutsche Beitrag im Rennen um den Oscar®!

„Regisseur Giulio Ricciarelli und seinem Team gelingt in seinem gewissenhaft recherchierten Debütfilm ein spannendes und bewegendes Drama. Im Labyrinth des Schweigens fesselt mit einem wenig bekannten Kapitel der deutschen Nachkriegsgeschichte: die Auschwitz-Prozesse von Frankfurt. In dem international auf Festivals und weltweit erfolgreichen Film überzeugt Alexander Fehling mit seinem intensiven Spiel als Staatsanwalt auf der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit." (Fachjury, German Films)
Die Bekanntgabe der fünf für den Oscar® nominierten Filme findet am 14. Januar 2016 statt. Die Verleihung selbst ist am 28. Februar 2016 im Dolby Theatre in Hollywood.

US Kinostart für "Im Labyrinth des Schweigens"

"Labyrinth of Lies" - im Verleih von Sony Pictures Classic - ist ab dem 30. September in den amerikanischen Kinos zu sehen!

Auszeichnung in Frankreich für "Im Labyrinth des Schweigens"

Aufgrund der sehr positiven Resonanz der französischen Zuschauer auf "Le labyrinthe du silence" hat das Branchenblatts ECRAN TOTAL dem Film das seltene Label „Coup de Foudre du Public“ („Liebe auf den ersten Blick“) verliehen!

Drehbuchförderung für "Das schaurige Haus"

Nordmedia Drehbuchförderung für die Romanadaption des Kinderbuches "Das schaurige Haus".
Autoren: Timo Lombeck, Marcel Kawentel

Leserpreis von epd Film für "Im Labyrinth des Schweigens"

Im Rahmen der Berlinale 2015 wurde "Im Labyrinth des Schweigens" zum besten deutschen Film des Jahres 2014 von den Lesern von epd Film ausgezeichnet!